Dr. Sporer

Vita Privatdozent Dr. med. Bernd Sporer

Beruflicher Werdegang

  • Ausbildung zum Facharzt an der Neurologischen Klinik der Ludwig-Maximilians-Universität am Klinikum Großhadern in den Jahren 1994 bis 2007 und der Psychiatrischen Klinik der LMU (2001)
  • Facharzt für Neurologie seit 2003
  • langjährige Betreuung der neuroinfektiologischen Ambulanz, der Spezialeinheit für Epilepsie, Bewegungsstörungen, Schwindelerkrankungen und Schlafstörungen sowie der Schlaganfalleinheit
  • 2003 - 2007 konsiliarische Tätigkeit für das Tumorzentrum München
  • 2007 Gründung der eigenen Praxis

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1995 Promotion (medizinische Psychologie)
  • AIDS Forschungspreis der deutschen Gesellschaft für Infektiologie 1999
  • Seit 2005 Leitlinienautor für die Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • Autor zahlreicher Buchbeiträge und Originalarbeiten in nationalen und internationalen Zeitschriften
  • 2006 Habilitation für das Fach Neurologie und fortlaufende Lehrtätigkeit (Privatdozent) an der LMU München

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Neurologen e.V.
  • Deutsche Gesellschaft für Neurologie (DGN)
  • Deutsche Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie (DGKN)
  • Gründungsmitglied der Deutschen Neuro-AIDS Arbeitsgemeinschaft (DNAA)